Startseite
  Über...
  Archiv
  Berichtigungen
  Unzusammenhängend
  Aszeeque
  Karazhan.
  Gruul
  Magtheridon
  Zul'Aman
  Fenoshaga
  Hintergründe
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Gepardenretter. Mein Alltagsblog.
   ZdC - Wiki. Das Wikipedia fürs Rollenspiel unseres Servers.

http://myblog.de/queenoire

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
20)
Kinoa wusste nicht genau ob sie sie grüßen sollte oder lieber bleiben sollte wo sie ist. Lalithea blendete sie mit Sicherheit einfach wieder aus. Aber auf der anderen Seite interessierte es Kinoa wie es der Blutritterin ergangen war.
Kinoa schaute sich um. Die Bank war voll.( wie immer). Wenn sie Lalithea nun grüßen würde, und sie Kinoa ignorierte, hätte Kinoa noch immer die Möglichkeit so zu tun als hätte sie jemand anderen gegrüßt, falls einer der umherstehenden sie fragend anschauen sollte.
So fasste sich Kinoa ein Herz und kam langsam auf Lalithea zu, die sie mit einem Blick in ihrerer Realität wohl erstaunlicherweise zu ließ.
"Äh, Haudi Lalithea!"
Lalithea musterte Kinoa von oben bis unten.
"Ja? Was ist?"fragte sie abfällig.
"Äh, ich wollte dir nur Gutentag sagen. Aber ich schätze du erkennst mich nicht, richtig?"
"Ich hab schon viele Steaks gesehen..."murmelte sie in sich hinein und dann laut zu Kinoa "Ich bin mir...nicht sicher." Sie lächelte wage und uninteressiert.
"Wir kennen uns. Doch. Ich glaube...es waren..."Kinoa überlegte. Das die Blutelfin überhaupt mit ihr redete gab ihr ein wenig selbstsicherheit zurück.
"...ein Steakhaus?"murmelte Lalithea zur Seite.
"..waren die Arkatraz. Jawohl!" Als Kinoa den Satz beendete viel ihr auf das sie kaum noch etwas davon wussten. Sie hatte einzelne Bilder um Kopf, aber konnte nichts genaueres sagen. Und aus irgendeinem Grund hatte Kinoa plötztlich Ansgt ein falsches Thema angesprochen zu haben.
"Arkatraz?" wiederholte die Blutritterin. "Kann sein..." gab sie zurück und hob eine Augenbraue. Sie machte auf Kinoa einen aggressiven Eindruck. Lalitheas Reaktion überraschte Kinoa auch. Sie dachte, Lalithea würde sie anschreien oder so etwas, aber das sie so gelangweilt antworten gab, überraschte Kinoa.
"Ähm, eine...andere Blutelfin war auch dort. Las...Sal...Lasanya. Nein...aber so ähnlich..." überlegte Kinoa
"Salanya?"
"Genau. So hieß sie."
Lalithea verlagerte ihr Gewicht von einer Seite auf die andere und verschränkte die Arme vor der Brust. Lalithea schnaufte verächtlich.
"Äh...hab ich was falsches gesagt?" fragte Kinoa und errötete leicht.
"Nein." winkte Lalithea ab.
"Habt ihr euch gestritten?" fragte Kinoa nach.
"Nein."
"Oh."
eine kleine Gesprächspause trat ein. Für Kinoa peinlich, für Lalithea eine Möglichkeit den Kopf zu drehen und dabei ihre Nackenwirbel knacken zu lassen.
"Wer auf dem Boden liegt..." Begann Lalithea und ließ dabei ihre Fingerknochen einzelnd knacken, "...kann sich nicht streiten."
Kinoa wich einen kleinen Schritt nach hinten und starrte auf Lalithea.
"Ihr..."begann sie, verschluckte sich dabei und musste stark husten. Lalithea schaute sie angewidert an.
"Ihr habt euch also geschlagen?" fragte Kinoa nach dem Hustenanfall.
"Nein."
"Nein? Was denn dann?" fragte Kinoa. Sie bagnn vor Nervosität und Unsicherheit mit den Augen zu zucken.
"Ich.." begann Lalithea den Satz wieder ganz langsam und verlagerte dabei ihr Gewicht wieder auf das andere Bein, "...habe sie geschlagen."
"Ah...ähm..." Kinoa war sehr nervös und wich noch einen leichten Schritt nach hinten," Ich bin sicher du schlägst Feste zu..." Ihren Blick ließ sie kurz über die Plattenrüstung und die Bewaffnung schweifen und stellte sich die dazu gehörigen Muskeln vor, die so etwas den ganzen Tag trugen.
"Möchtest du es herraus finden?" fragte Lalithea auffordernd und grinste hämisch dabei.
"Ahaha, nein, nein danke.!" Kinoa winkte nervös ab und musste vor Angst schlucken.
Lalithea trat einen Schritt auf Kinoa zu.
"Ähhhm, ich äh...wollte eigentlich nur kurz Hallo sagen. Muss nun wieder los." sagte Kinoa eilig und ging schnell.
"Ja, ab ins Schlachthaus mit dir. Wenn sie sich beeilen hab ich noch heute Abend ein verblüffend leckeres Steak auf dem Teller." gellend lachte Lalithea vor sich hin.
Kinoa war schon über alle Berge...
9.11.07 09:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung